Von “Dancig Queens”, Lesefutter und Schokolade

So schnell geht es von “Sweet 16” zur “Dancing Queen” (“young and sweet, only 17” ABBA). Ja ich hatte Geburtstag an einem wunderschönen Mittwoch mitten im Prüfungsstress und gefolgt von einem gruseligen Vortrag. Trotzdem genoss ich den tollen Tag. Feierte mit viel Schokolade, meinen Liebsten und etwas Tee. Es war eine rauschende Party!

Ich habe mich so sehr über meine Geschenke gefreut, dass ich sie euch nicht vorenthalten wollte, hier folgt also ein kleiner “Haul” oder wie auch immer man es nennen mag:

Als ich an besagtem Morgen in die Küche kam lag schon Schokoladenduft in der Luft und mir wurde ganz warm ums Herz. Kurz darauf wurde auch dafür gesorgt, dass meine Füße nicht mehr frieren mussten. Auf mich warteten nämlich die wohl süßesten UGG Boots, die ich je gesehen hatte. Die Farbe lässt sich super kombinieren und die außergewöhnliche Schleife verleiht dem Schuh etwas einzigartiges. Als ich die Boots in einem Hamburger Schuhladen entdeckte war mir sofort klar, dass ich sie mit nach Hause nehmen musste.

Auch meine Ohren und mein Hals wurde versorgt mit der süßen Bommelmütze und dem niedlichen Schal. Beide Teile sind von H&M und halten super schön warm.

Auch für meinen Oberkörper wurde gesorgt mit meiner neuen Lieblingsstrickjacke von Brandy Melville. Sie ist grau, super weich und hält total warm. Auch passt sie quasi zu allem und ist jetzt schon aus meinem Kleiderschrank nicht mehr wegzudenken.

Meine besten Freundinnen ließen sich etwas ganz besondere einfallen, damit auch meine Beine gewärmt werden. Sie schenkten mir die super coole Meerjungfrauendecke, ich liebe sie. Am besten geeignet um tolle Bücher drin zu lesen.

Das Lesefutter wurde zum Glück gleich mitgeliefert. Meine absolute Empfehlung: die Selection Reihe von Kiera Cass. Es geht um einen Prinz, der bei einem Casting die zukünftige Königin finden soll. Das klingt vielleicht etwas flach, aber es ist toll umgesetzt, ließt sich gut und befasst sich noch mit anderen Themen, also nicht nur der großen Liebe.

Dazu kamen die ersten beidem Bände von Artemis Fowl von meinem lieben Freund, es geht um einen hochbegabten 12-jährigen, der mit dem Gold der Elfen den finanziellen Ruin seiner Familie verhindern möchte. Ich habe schon etwas rein-gelesen und es ließt sich toll, ich kann gar nicht erwarten, wie es weiter geht.

Ich habe auch noch “Die Insel der besonderen Kinder” bekommen, der Film kommt gerade im Kino. Als ich den Trailer sah wollte ich unbedingt erst das Buch lesen, bevor ich den Film schaute, ich mag es so einfach lieber.

Dann noch zwei Bücher von meiner lieben Brieffreundin zum einen “Der Findling” von D. M. Cornish, ein Fantasy-Abenteuer, auf das ich sehr gespannt bin und zum anderen “Tagebuch eines Engels” von Carolyn Jess-Cooke, ein Roman über eine Frau, die ihr eigener Schutzengel wird.

Ich kann mich gar nicht entscheiden, welches Buch ich zu erst lesen soll, zum Glück lädt das Wetter ja dazu ein, das Haus nicht mehr zu verlassen.

Die tolle Palette mit den rosa-glitzer Lidschatten habe ich von meiner lieben Schwester bekommen. Die Palette ist von MakeUp Revolution und ihr findet sie bei Rossmann. Die Farben sind toll pigmentiert und halten sehr gut. Außerdem mag ich die Farbtöne sehr gerne, weil es schlichte und partytaugliche in einer Palette sind.

Dazu gab es auch noch etwas für den Magen. Ich bekam ungefähr 1000 Tafeln Schokolade und meine Mutter präsentierte allen erneut, was für eine tolle Kuchenbäckerin sie doch ist.

Ich habe meinen besonderen Tag sehr genossen und freue mich schon auf nächstes Jahr, da gibt es garantiert auch eine Party;)

Bis ganz bald,

eure Emily

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s